Neueste Nachrichten

Anerkennungsberatung in den AHKs – ProRecognition setzt im Ausland an

Rund um die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen gibt es in Deutschland bereits zahlreiche Beratungs- und Informationsangebote. Im Ausland allerdings nicht – diesen Service auch im Ausland zu verankern, ist Ziel des Projektes ProRecognition. Das Projekt etabliert zunächst acht Auslandshandelskammern und die Delegationen der Deutschen Wir...

Continue reading

„Handwerksbetriebe schauen über den Tellerrand" Durch das bevorstehende Fachkräfteeinwanderungsgesetz rückt die qualifizierte Einwanderung und damit auch die Berufsanerkennung verstärkt ins Blickfeld der Betriebe mit Fachkräftebedarf. Wie ist die Perspektive der Handwerkskammern auf den Status quo und welche Entwicklungen gilt es aktiv zu steuern? ...

Berufsanerkennung als Mittel der Fachkräftegewinnung und -entwicklung bei Unternehmen und Betrieben bekannt zu machen – mit diesem Ansinnen ist das Projekt »Unternehmen Berufsanerkennung« (UBA) vor gut 3 Jahren angetreten. Initiiert vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), gefördert ...

Mit über 6,8 Milliarden Euro Umsatz und täglich fast einer Million Kunden ist das Friseurhandwerk so gefragt wie nie zuvor. Die Zahl der Friseurbetriebe in Deutschland bleibt dabei konstant, die Handwerksrollenstatistik des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) dokumentiert derzeit 80.769 Salons. Doch der Fachkräftemangel ist in der Friseur...

Welche Faktoren beeinflussen den Beteiligungsgrad von Handwerksunternehmen an der Berufsanerkennung? Gibt es konkrete Hemmnisse, die Betriebe davon abhalten, Fachkräfte mit im Ausland erworbenen Abschlüssen einzustellen oder in ein Anerkennungsverfahren zu begleiten? Und schließlich: An welchen Stellschrauben kann gedreht werden, um die Berufsanerk...

​​​Der Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. vertritt seit 1950 die Unternehmerinteressen der Hersteller von Halbzeugen aus der Bau- und Möbelindustrie sowie Konsumprodukten aus Kunststoff. In unserem Interview beantwortet Ralf Olsen, Geschäftsführer des Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.,...

Mit 11.347 Meisterbetrieben, einem gestiegenen Gesamtumsatz von 14,48 Mrd. Euro und 273.700 Mitarbeitern zählt das deutsche Bäckerhandwerk zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor Deutschlands. Doch auch das Bäckerhandwerk spürt den Fachkräftemangel. Die Ausbildungszahlen sind seit mehreren Jahren rückläufig, freie Stellen können nicht besetzt werden u...

© 2018 Unternehmen Berufsanerkennung